Traktorado 2012 – die große Modelltraktorenausstellung in Husum

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine 1

(CIS-intern) – Ein großes Jubiläum feiert die Traktorado, die Ausstellung für Modeltraktoren am kommenden Sonntag in Husum in der Messehalle. Zehn Jahre gibt es nun diese Veranstaltung, die sich zu dem Treffpunkt für die Fans dieses Hobbys in Deutschland gemausert hat. Aus Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich, Skandinavien, Polen und anderen Ländern kommen die Besucher inzwischen angereist und mit der Vielzahl an Ausstellern ist die Traktorado in Husum nun die größte Ausstellung dieser Art in Deutschland.

Die Freunde dürfen sich beim Mekka der Trecker- und Modell-Fans auf neueste Technik und Trends aus der Szene freuen.

Über 100 Aussteller zeigen Traktoren und Modelle und informieren sich über aktuelle Trends und Neuheiten. Viele Angebote und Schnäppchen zu Hammerpreisen warten. Es gibt zahlreiche tolle Dioramen und ganztägige Vorführungen von Traktoren.

Es gibt auch viele Tipps für die Besucher, Spiele für die Kinder und wer Lust hat, kann auch einen richtigen Super-Traktor auf dem Freigelände selber fahren und mit einer Spende von 5 Euro für die DKMS* auch noch für andere Menschen etwas Gutes tun. Und auch Oldtimer in Maßstab 1:1 sind zu bewundern.

Achtung: Der Vorverkauf endete am 30. September. Tageskarten sind auf der Traktorado am 14.10.2012 an der Tageskasse ab 10 Uhr erhältlich. Presale Karten Inhaber und Inhaber von Ehrenkarten oder von Ausstellerausweisen können den Speedcounter benutzen (ist ausgeschildert)

10. Intern. Modelltraktorenmesse
So.14. Oktober 2012
von 10 – 18 Uhr

Unsere Fotogalerie aus 2010

www.traktorado.de

One thought on “Traktorado 2012 – die große Modelltraktorenausstellung in Husum

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Zwei Tage Stadtfest bei den Husumer Krabbentagen 2012

0.0 00 (CIS-intern) – Am kommenden Wochenende kann man nicht nur Sonntags Traktoren bestaunen, ab samstag kann man schon Husums kleinstes Haustier, die Krabbe, bestaunen. In jeglicher Hinsicht. Frisch an Bord von Krabbenkuttern oder frisch am Essensstand an hand eines schmackhaften Brötchens. Und wer will, kann auch das Krabbenpulen lernen. […]