POL-FL: Versuchter Einbruch in Schuhgeschäft – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Husum (ots) – Unbekannte Täter sind in am vergangenen Wochenende
(23.03.19-25.03.19) in ein Schuhgeschäft am Markt eingebrochen. Durch
das gewaltsame Aufhebeln einer Hintertür gelangten die Täter in das
Objekt. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Die Kriminalpolizei in
Husum hat die Ermittlungen übernommen und fragt: wer hat am
Wochenende verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Geräusche in der Nähe
des Marktes wahrgenommen? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten,
sich unter der Rufnummer 04848-8300 zu melden.

 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Bredstedt - Vermeintliches Diebesgut aufgefunden - Eigentümer gesucht!

0.0 00 Bredstedt (ots) –   Nachdem bei der Polizeistation in Bredstedt eine Anzeige wegen eines Diebstahls erstattet wurde und durch Zeugen ein Hinweis auf den möglichen Täter gegeben werden konnte, durchsuchten auf Beschluss des Amtsgerichts Flensburg am 19.03.2019 Polizeibeamte das Haus des Tatverdächtigen in Bredstedt. Es wurden 49 Gegenstände […]