POL-FL: Sylt: Rollator vom Parkplatz gestohlen – Fahndung nach zwei Jugendlichen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Sylt (ots) –

 

Am vergangenen Freitagnachmittag (24.09.21) wurde von einem Parkplatz in der Königsberger Straße in Westerland ein grau-schwarzer Rollator gestohlen. Ein Rentner hatte ihn dort zwischen 15:00 – und 16:00 Uhr abgestellt. 

Nach ersten Hinweisen aus der Bevölkerung sollen zwei Jugendliche im Alter von 15 – 16 Jahren auf ihren Fahrrädern vorbeigefahren und den Rollator zwischen sich tragend davongefahren sein. Sie sollen von normaler Statur gewesen sein und ein weißes T-Shirt bzw. eine schwarze Sweatshirtjacke getragen haben. 

Bislang ist der Rollator nicht wieder aufgefunden worden. Wer Hinweise zur Tat und den beiden Verdächtigen geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Sylt unter der Telefonnummer: 04651 – 70470 in Verbindung zu setzen. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Husum: Nach Unfall auf der B5 wird der Fahrer eines grünen Kastenwagens gesucht!

0.0 00 Husum (ots) – Mittwochmorgen (29.09.21) kam es auf der B5 in Höhe der Messehallen bei Husum zu einem gefährlichen Überholmanöver mit anschließendem Unfall. Ein grüner Kastenwagen ist flüchtig. Gegen 07:00 Uhr überholte der in Richtung Norden fahrende grüne Kastenwagen einen Lkw. Dieser musste stark abbremsen und nach rechts […]