POL-FL: St. Peter-Ording (NF) – Einbrecher unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
St. Peter-Ording (NF) (ots) – Zu zwei Einbruchdiebstählen in Ferienhäuser ist es in St. Peter-Ording gekommen. Der oder die Täter hatten zunächst versucht, ein Fenster eines Hauses im Störweg aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, wurde eine Scheibe eingeschlagen, um sich so Zutritt zu verschaffen. Der Tatzeitraum kann eingegrenzt werden auf Mittwoch, 09.03, 14.30 Uhr bis Donnerstag, 10.03., 09.30 Uhr. Entwendet wurden bei diesem Einbruch drei Flachbildschirme. Der zweite Fall ereignete sich im Immenseeweg ebenfalls im genannten Zeitraum. Hier wurde ein Fenster eines Hauses aufgehebelt, gestohlen wurde ein Flachbildfernseher mit einer Soundanlage. Die Kriminalpolizei Husum bittet Personen, die zu der beschriebenen Zeit im Störweg oder im Immenseeweg ungewöhnliche Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefon-Nr. 04841-8300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Seeth (NF) - Mann aus Landesunterkunft nach verbalen Streitigkeiten in Gewahrsam genommen

0.0 00 Seeth (NF) (ots) – Donnerstagabend, 11.03.2016, gerieten ersten Erkenntnissen zufolge zwei Männer in der Landesunterkunft in Seeth verbal aneinander. Daraufhin verständigte der Sicherheitsdienst die Polizei, es wurden umgehend mehrere Streifenwagen der örtlichen Dienststellen und der Bundespolizei dorthin entsandt. Da einer der beiden Beteiligten sich nicht beruhigen ließ und […]