POL-FL: Simonsberg (Husum) – Zwei Verletzte bei Unfall mit Frontalzusammenstoß

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Am Mittwochabend, 04.03.2015, gegen 17:45 Uhr kam es in Simonsberg zu einem Unfall, bei dem zwei Fahrzeuge frontal zusammenstießen. Der 34-jährige Fahrer eines Lupo befuhr die Dorfstraße und geriet aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit einem 50-jährigen Fahrer eines Toyota zusammen. Der Toyota rollte den Abhang hinunter und prallte anschließend gegen einen Baum. Der Toyotafahrer wurde leicht und der Lupofahrer schwer verletzt. Beide wurden in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. 

Während der Unfallaufnahme durch die Beamten des Revier Husums, unterstützten die FFW Husum und umliegender Gemeinden. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

Im April das nächste Guitar Heroes Festival in Joldelund

0.0 00 (CIS-intern) – bereits seit 2006 tourt das “Guitar Heroes Festival” quer durch Deutschland und hat dabei ei nige der besten Gitarristen der Welt zusammen geführt. So traf zum Debüt der seinerzeit noch weitgehend unbekannte JOE BONAMASSA auf einen der schnellsten Slide-Gitarristen der Welt, die im Juli 2014 verstorbene […]