POL-FL: Schwabstedt – Einbruch in Einfamilienhaus-Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schwabstedt (ots) – Schwabstedt – Ein Hausbesitzer kehrte in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 01.20 Uhr, in sein Wohnhaus in der Straße An der Treene zurück und musste feststellen, dass eingebrochen worden war. Unbekannte Täter hatten ein Kellerfenster gewaltsam aufgehebelt, das Haus betreten und anschließend die Räumlichkeiten nach Diebesgut durchsucht. Gefunden haben sie nur etwas Bargeld und entkamen unerkannt. Die Kripo Husum ermittelt und fragt: Wer hat in diesem Wohngebiet in der Zeit von Freitag, 10.00 Uhr bis zur Feststellung des Einbruchs etwas Auffälliges beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter der Rufnummer: 04841-8300.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Husum - Achtung Taschendiebe! Beim Einkauf bestohlen

0.0 00 Husum (ots) – Husum – Taschendiebe haben am Samstagnachmittag in einem Supermarkt in der Flensburger Chaussee Beute gemacht. Eine 80-jährige Rentnerin begab sich mit ihrem Einkauf zur Kasse und zahlte mit ihrer EC-Karte. Dabei wurde sie offensichtlich bereits genau beobachtet. Auf dem Parkplatz wurde sie dann von einem […]