POL-FL: Schleswig – Vermisster 23-jähriger aus Schleswig, Polizei bittet bei der Suche um die Mithilfe der Bevölkerung und der Medien (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schleswig (ots) –

Seit dem 11.01.22, Dienstagmittag, wird der 23-jährige Madru O. aus Schleswig vermisst. Der Vermisste ist ohne Ankündigung aus dem engsten familiären und sozialen Umfeld verschwunden. Über mögliche Hintergründe liegen bisher keine konkreten Hinweise vor.

Der 23-Jährige wird wie folgt beschrieben:
-ca. 172 cm groß und schlank
-kurzes, dunkelbraunes Haar
-bekleidet mit grauer Windjacke mit weißem Karomuster, Jeans, blaue Schuhe

Wer hat Madru O. gesehen oder weiß, wo er sich aufhalten könnte? Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04621-840 mit den Ermittlern der Kriminalpolizei in Schleswig in Verbindung zu setzen. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Bordelum - Hindernis auf Fahrbahn verursacht Verkehrsunfall, Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber

0.0 00 Bordelum/B5 (ots) – Am Samstagabend (22.01.2022), gegen 21:10 Uhr, ereignete sich bei Bordelum auf der B5, in der Nähe vom Stollberg, ein Verkehrsunfall.Entweder haben Unbekannte eine hölzerne Sitzbank auf der Straße abgelegt oder diese war zuvor von einem Transporter/Anhänger gefallen. Eine 56-jährige Bredstedterin befuhr mit ihrem PKW die […]