POL-FL: Schleswig: Fahrradkontrollen – die dunkle Jahreszeit beginnt! (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Schleswig (ots) – Am Dienstagmorgen (26. November 2020) vor Schulbeginn führten Beamte des Polizeiautobahn- und Bezirksreviers Nord, Fachdienst Schleswig, Fahrradkontrollen an zwei Schleswiger Schulen durch.

 

Im Bereich der Dannewerkschule und der Bruno-Lorenzen-Schule wurden Fahrräder überprüft, der Schwerpunkt lag hierbei auf den Beleuchtungseinrichtungen. Etwa 115 Schüler und ihre Fahrräder wurden kontrolliert. Bei 16 Fahrrädern war keinerlei Beleuchtung vorhanden, 34 weitere Fahrräder wiesen andere Mängel auf. 

Schlecht beleuchtete Fahrräder sind schwer sichtbar und stellen ein Unfallrisiko dar. Die Polizei wird im Rahmen der Schulwegsicherung weiter Fahrradkontrollen durchführen, um für die Schüler den Schulweg sicherer zu machen. Helfen Sie mit – sorgen Sie für Beleuchtung an Ihrem Fahrrad und an dem Ihrer Kinder! 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Anna Rehfeldt Telefon: 0461 / 484 2009 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4776207 OTS: Polizeidirektion Flensburg 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Einbruch in REWE-Markt, Einbrecher stehlen höheren Bargeldbetrag aus aufgeflexten Geldautomaten/Polizei sucht Zeugen

0.0 00 Friedrichstadt (ots) – Am Montagmorgen (30.11.20) wurde festgestellt, dass in den REWE-Markt in der Witzworter Straße in Friedrichstadt eingebrochen wurde. Nach jetzigen Ermittlungen öffneten mindestens zwei unbekannte Täter im Zeitraum von 01.20 Uhr bis 03.30 Uhr gewaltsam eine Nebentür des Supermarktes und flexten dort einen im Vorraum befindlichen […]