POL-FL: Schafflund/Großenwiehe – Einbrüche in Schulen und Kindergärten

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schafflund/Großenwiehe (ots) – Schafflund/Großenwiehe – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Zeitraum von 19.00 Uhr bis 07.00 Uhr, wurde in Schafflund und in Großenwiehe in die dänischen Schulen eingebrochen. Ebenso betroffen waren die Kindertagesstätte in Großenwiehe und der dänische Kindergarten in Schafflund.

Dabei überstiegen die angerichteten Sachschäden den Wert der Beute deutlich.

Die Einbrecher hatten es augenscheinlich nur auf Bargeld abgesehen und erbeuteten davon, bis auf in der Kindertagesstätte in Großenwiehe, nur geringe Mengen. In der dänischen Schule gingen sie sogar leer aus, nachdem sie hier, wie in den anderen Objekten auch, in die Räumlichkeiten eindrangen, nachdem sie gewaltsam ein Fenster geöffnet hatten.

Aufgrund der räumlichen und zeitlichen Nähe dieser Taten, geht die Polizei davon aus, dass es sich um dieselben Täter handelt.

Bereits am 30.09. gab es einen Einbruch in die Medelbyer Schule und den benachbarten Kindergarten. Hier wurden nach dem gleichen “modus operandi” die Räumlichkeiten von den Eindringlingen betreten und nach Bargeld durchsucht.

Ob diese Taten mit den aktuellen in Zusammenhang stehen, wird derzeit von der Polizei geprüft.

Sachdienstliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Flensburg unter der Telefonnummer 0461-4840 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Westerland - Mann stürzt zwischen Zug und Bahnsteigkante

0.0 00 Westerland (ots) – Heute Mittag gegen 13.45 Uhr wurde die Bundespolizei über einen Unfall im Bahnbereich informiert. Ein Mann war im Bahnhof Westerland beim Einstieg in den Zug nach Hamburg zwischen Zug und Bahnsteigkante gerutscht. Er hatte einen Koffer und einen Rucksack dabei. Reisende auf dem Bahnsteig hatten […]