POL-FL: Schafflund – Radmuttern an PKW gelöst, Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Schafflund (ots) – In der Zeit von Sonntagmorgen (30.06.19), 08.30
Uhr, bis Montagmorgen (01.07.19), 10 Uhr, wurden in der Westerheide
in Schafflund auf einem Privatgrundstück von einem PKW Radmuttern
eines Vorderrades gelöst. Der Eigentümer des im Carport befindlichen
Autos stellte dies fest und begab sich daraufhin zur Polizeistation
in Schafflund, um Anzeige zu erstatten. Die Kripo Flensburg hat die
Ermittlungen wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr
aufgenommen und fragt: Wer hat in Schafflund auffällige Personen oder
Fahrzeuge beobachtet, die mit dieser Straftat in Verbindung stehen
könnten? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der
Rufnummer 0461-4840 mit dem K5 in Verbindung zu setzen.

 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Husum: Bekleidung nach Raubüberfall auf Spielhalle gefunden - Wer kann Hinweise geben?

0.0 00 Husum (ots) – Nach dem Raubüberfall auf eine Spielhalle in Husum am vergangenen Samstag wurden Montagmittag (01.07.19) Kleidungsstücke gefunden, die eventuell vom mutmaßlichen Täter stammen könnten. Es handelt sich dabei um einen Parka, um eine als Maske genutzte Mütze und Handschuhe. Die Sachen wurden im Kurt-Pohle-Weg gegenüber des […]