POL-FL: Schafflund – Kieslaster mit Ladung umgekippt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schafflund (ots) – Montagnachmittag, 01.09.14, gegen 13:20 Uhr, kam es kurz hinter Schafflund auf der B199 zu einem Unfall, bei dem ein vollbeladener Kieslaster (32Tonnen) auf den Grünstreifen geriet und umkippte.

Der 52- jährige Fahrer blieb dabei nur leicht verletzt. Das geladene Recyclingmaterial landete zum größten Teil auf dem Radweg.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten muss die B199 in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Dies wird voraussichtlich noch bist 18:00 Uhr andauern. Der Fahrzeugverkehr wird durch Polizeibeamte weiträumig umgeleitet.

Über den genauen Sachschaden gibt es zurzeit noch keine Angaben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

SH Netz stellt Elektroautos für kostenlosen Test zur Verfügung – jetzt bewerben

0.0 00 (CIS-intern) – Pendler-Teams aus Schleswig-Holstein dürfen Elektroautos vom 26. September bis 4. Oktober 2014 testen. Schleswig-Holstein Netz AG stellt für die Aktion „e-Pendler“ fünf E-Autos aus dem Fuhrpark zur Verfügung. Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) sucht im Rahmen der Aktion „ePendler – elektromobil unterwegs“ Pendlergruppen aus Schleswig-Holstein, […]