POL-FL: Sankt Peter-Ording – Zeugen gesucht: Einbruch in Bekleidungsgeschäft

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Sankt Peter-Ording (ots) – In der Zeit von Samstagabend, 22.11.14, 18:00 Uhr, bis Montagnacht, 24.11.14, 03:30 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zuritt über die Eingangstür zu einem Bekleidungsgeschäft in der Straße Im Bad in Sankt-Peter-Ording. Eine Nachbarin ist durch verdächtige Geräusche geweckt worden, konnte diese aber nicht näher zuordnen. 

Entwendet wurden mehrere hundert Euro Bargeld und einige hochwertige Damen- und Herrenjacken. Es entstand entsprechender Sachschaden. 

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet, Spuren gesichert. 

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen? Möglicherweise wurden die Objekte zuvor ausgespäht. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04841/830-0 bei der Kriminalpolizei in Husum. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

Heute: Swedish Funk Factory im Speicher Husum

0.0 00 (CIS-intern) – Magnum Coltrane Price & Jonas Wall bringen mit fünf weiteren Musikern einen modernen Funk mit vielen verschiedenen Einflüssen wie Soul, R&B, Jazz und Country voller Energie auf die Bühne. Als Sänger, Bassist und Producer von Nils Landgrens Funk Unit ist MCP alias Magnum Coltrane Price allen […]