POL-FL: Sankt Peter-Ording: Diverse Fahrräder – teilweise aus Diebstählen stammend – durch Polizei sichergestellt (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Sankt Peter-Ording (ots) – Aufgrund eines Zeugenhinweises stellten Beamte der Polizeistation Sankt Peter-Ording am 10. November 2020 in der Pestalozzistraße 41 Fahrräder fest, die zumindest teilweise vorangegangenen Diebstahlstaten zugeordnet werden konnten.

Die Fahrräder wurden in verschiedenen Garagen aufgefunden. Acht der aufgefundenen Räder konnten durch die Polizei zugeordnet werden – sie stammen aus vorangegangenen Diebstählen. Eine der Garagen wird nach ersten Erkenntnissen von einem 74-jährigen Eiderstedter genutzt, welcher in der Vergangenheit bereits wegen ähnlicher Vorfälle in Erscheinung getreten ist. Die anderen, offen zugänglichen Garagen wurden nach ersten Erkenntnissen ebenfalls von ihm genutzt. Der Mann muss sich nun erneut wegen gewerbsmäßiger Hehlerei verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Anna Rehfeldt Telefon: 0461 / 484 2009 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4775202 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Grauer 1-er BMW aus Autowerkstatt entwendet, Polizei sucht Zeugen!

0.0 00 Husum (ots) – In der Nacht von Dienstag (24.11.20) auf Mittwoch (25.11.20) wurde aus einer Autowerkstatt in der Robert-Koch-Straße in Husum ein zur Reparatur abgegebenes Kundenfahrzeug entwendet. Der oder die Täter öffneten gewaltsam die Tür der verschlossenen Werkstatt und entwendeten einen grauen 1-er BMW mit Nordfriesischen Kennzeichen.   […]