POL-FL: Grauer 1-er BMW aus Autowerkstatt entwendet, Polizei sucht Zeugen!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Husum (ots) – In der Nacht von Dienstag (24.11.20) auf Mittwoch (25.11.20) wurde aus einer Autowerkstatt in der Robert-Koch-Straße in Husum ein zur Reparatur abgegebenes Kundenfahrzeug entwendet. Der oder die Täter öffneten gewaltsam die Tür der verschlossenen Werkstatt und entwendeten einen grauen 1-er BMW mit Nordfriesischen Kennzeichen.

 

Die Kriminalpolizei Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: wer hat den Diebstahl beobachtet? Wer hat auffällige Personen oder Fahrzeuge in Husum beobachtet, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten? Wer weiß, wo sich das gestohlene Fahrzeug befindet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4775292 OTS: Polizeidirektion Flensburg 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Schleswig: Fahrradkontrollen - die dunkle Jahreszeit beginnt! (FOTO)

0.0 00 Schleswig (ots) – Am Dienstagmorgen (26. November 2020) vor Schulbeginn führten Beamte des Polizeiautobahn- und Bezirksreviers Nord, Fachdienst Schleswig, Fahrradkontrollen an zwei Schleswiger Schulen durch.   Im Bereich der Dannewerkschule und der Bruno-Lorenzen-Schule wurden Fahrräder überprüft, der Schwerpunkt lag hierbei auf den Beleuchtungseinrichtungen. Etwa 115 Schüler und ihre […]