POL-FL: Parkende Autos aufgebrochen und aus unverschlossenen Fahrzeugen Wertsachen gestohlen, Polizei sucht Zeugen!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – In der Nacht von Montag (18.01.21) auf Dienstag, bzw. am Dienstagmorgen, wurde in vier parkende Autos im Stadtgebiet Husum eingebrochen.

In der Adolf-Brütt-Straße wurde im Zeitraum von Montag, 15 Uhr, bis Dienstag, 08.50 Uhr, die Fahrerscheibe eines Opel eingeschlagen. Entwendet wurde eine Geldbörse.

In der Straße “Hinter der Neustadt” wurde vermutlich am Dienstagmorgen zwischen 07.50 Uhr und 8.30 Uhr gleich in zwei parkende Autos eingebrochen. Entwendet wurde aus einem Nissan Micra eine Geldbörse und aus einem VW Bus eine Playstation samt Zubehör. Bei dem Micra wurde ebenfalls eine Scheibe eingeworfen. Wie der oder die Täter in den VW Bus gelangen konnten, ist noch nicht klar.

Auf einem Privatgrundstück am Mühlendamm wurde aus einem unverschlossenen VW am frühen Dienstagmorgen eine Geldbörse entwendet.

Hinweise auf mögliche Täter gibt es zurzeit in keinem der vier Fälle. Die Kriminalpolizei in Husum bittet Zeugen, die die Taten oder in den genannten Zeiträumen Verdächtiges beobachtet haben, um die Mithilfe bei der Tataufklärung. Sie ist erreichbar unter der Rufnummer 04841-8300.

Hier der erneute Appell Ihrer Polizei: Lassen Sie keine Wertsachen sichtbar im Fahrzeug liegen! Bieten Sie potenziellen Auto-Aufbrechern keine optischen Anreize! Verschließen Sie Ihr Fahrzeug stets, auch vor der eigenen Haustür!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4816711 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Simonsberg: Vandalismus, Zeugen gesucht! (FOTO)

0.0 00 Simonsberg (ots) – In den letzten Wochen kam es zu mehreren Fällen von Sachbeschädigung im Bereich Simonsberg. Die Polizei sucht Zeugen für die Taten, die im Bereich Lundenbergweg und Querweg begangen wurden. Im Zeitraum von Montag bis Mittwoch (11.-13. Januar 2021) wurde ein Verkehrszeichen aus der Verankerung gerissen […]