POL-FL: LKW von Fahrbahn abgekommen und umgekippt – Vollsperrung der B199 zwischen Stadum und Leck

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

Leck/Stadum (ots) – Aus bisher ungeklärter Ursache ist am
Dienstagmittag (25.06.19), um 12.14 Uhr, ein Lkw der von Leck in
Richtung Stadum auf der B199 fuhr, von der Fahrbahn nach rechts in
den Graben gefahren und dort umgekippt. Der Fahrer wurde nicht
verletzt. Die Bergungsarbeiten des mit Trapezblechen beladenen LKW
dauern an. Die B 199 zwischen Stadum und Leck ist für die Zeit der
Bergung des LKW und dessen Ladung voll gesperrt. Eine Umleitung ist
ausgeschildert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.