POL-FL: Leck (NF) – B 199 28-jähriger kommt im “Rausch” von der Fahrbahn ab

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Leck (ots) – Montagmorgen, 27.01.14, gegen 05:05 Uhr, kommt ein 28-jähriger Audifahrer durch seinen berauschten Zustand bei glatter Straße von Fahrbahn ab.

Dabei verletzte sich der 28- jährige leicht. An dem Audi entstand ein Sachschaden von ca. 5000EUR, der durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden musste.

Beamte des Polizeireviers Niebüll nahmen den Unfall auf und stellten fest, dass der 28- jährige nach Alkohol roch. Ein anschießend durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,36 Promille.

Der 26-jährige wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten haben außerdem wurde seine Fahrerlaubnis sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-FL: Wyk auf Föhr (NF) - Hilferufe : 88-jähriger Demenzpatient Sonntagmorgen 05:00 Uhr bei Minusgraden gerettet

0.0 00 Wyk auf Föhr (NF) (ots) – Sonntagmorgen, 26.01.14, gegen 04:25 Uhr, alarmierte man die Kooperative Regionalleitstelle in Harrislee, weil ein 88-jähriger demenzkranker orientierungsloser Rentner aus einem Alten- und Pflegeheim in Wyk auf Föhr abgängig und nicht auffindbar war. Beamte der PST Wyk auf Föhr wurden alarmiert. Wenig später, […]