POL-FL: Husum – Einbruch in McDonald’s-Filiale/Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Montagmorgen (25.02.19), in der Zeit zwischen 02.30
Uhr und 05.40 Uhr, brachen unbekannte Täter in die McDonald’s-Filiale
in der Flensburger Chaussee in Husum ein, indem sie gewaltsam ein
Fenster im Drive-In-Bereich öffneten. Von dort gelangten die
Einbrecher in den Küchenbereich des Schnellrestaurants und flexten in
einem angrenzenden Büro einen Tresor auf, aus welchem sie Bargeld
entwendeten.

Die Kripo in Husum hat die Ermittlungen übernommen und fragt: Wer
hat verdächtige Fahrzeuge oder Personen im Bereich Husum auch vor
oder nach dem Tatzeitraum wahrgenommen? Zeugen und Hinweisgeber
werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04841-8300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Kupfermühle/Flensburg - Bundespolizei kontrolliert Reisegruppe in einem PKW aus Dänemark - Ergebnis: Haftbefehl und Auslieferungshaft

0.0 00 Kupfermühle/Flensburg (ots) – Am vergangenen Freitag gegen 10:00 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei die Insassen eines dänischen PKW auf einem Parkplatz in Kupfermühle. Der Skoda war kurz zuvor über den dortigen ehemaligen Grenzübergang nach Deutschland eingereist. Beim Herangehen an das Fahrzeug bemerkten die Beamten, dass sich im […]