POL-FL: Flensburg – Postschließfächer in Hauptfiliale aufgebrochen, Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Flensburg (ots) – In der Zeit vom 24.12.13, 13:00 Uhr, zum 27.12.13, 07:00 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zugriff auf vier Schließfächer in der Hauptpostfiliale in der Flensburger Bahnhofstraße. Bei vier weiteren Postschließfächern misslang der Versuch.

Beamte vom 1. Polizeirevier leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls ein. Das konkrete Stehlgut ist zurzeit noch nicht bekannt.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Bezirkskriminalinspektion in Flensburg unter 0461/484-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg - Mittwochmorgen : 47-jährige nach Reizgasangriff verletzt

0.0 00 Flensburg (ots) – Mittwochmorgen, 25.12.13, gegen 04:30 Uhr, kam es in der Eckener Straße in Flensburg zum gewaltsamen Übergriff auf eine 47-jährige auf ihrem Heimweg von einer Feier. Nachdem die Flensburgerin die Feier in der Harrisleer Straße gemeinsam mit einer Bekannten verlassen hatte, eilte ihr ein zirka 20-jähriger, […]