POL-FL: Drage, Hattstedtermarsch (NF) – Mehrere Wohnungseinbrüche in den letzten Tagen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Drage, Hattstedtermarsch (ots) – Im Zeitraum von Mittwoch (20.01.2016) bis Freitagmittag (22.01.2016) kam es im Holm in Drage zu einem versuchten Einbruch. Unbekannte versuchten eine dortige Haustür aufzuhebeln, jedoch ohne Erfolg.

In der Straße Ellerbüll in der Hattstedtermarsch gelang es den Tätern ein Fenster gewaltsam zu öffnen. In dem Einfamilienhaus suchten die Einbrecher in sämtlichen Räumen nach wertvollen Sachen. Was letzten Endes gestohlen wurde, war zunächst nicht zu klären. Die Tat muss in der Zeit von Samstag (23.01.2016), gegen 16.00 Uhr, bis Sonntag, 09.00 Uhr geschehen sein.

Die ermittelnde Kriminalpolizei Husum sucht nun nach Zeugen oder Hinweisgeber, die im jeweiligen Bereich auffällige Personen gesehen oder verdächtige Fahrzeuge bemerkt haben. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei unter 04841-8300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Einreisekontrolle: Syrer betreibt jetzt Asylverfahren in sechs Ländern

0.0 00 Flensburg (ots) – Samstagnachmittag stellten Bundespolizisten im Rahmen der stichpunktartigen Grenzkontrollen im Flensburger Bahnhof einen ausweislosen Mann fest. Da ein Ausländer zur Einreise nach Deutschland einen gültigen Pass und einen gültigen Aufenthaltstitel besitzen muss, wurde der junge Mann mit zur Dienststelle genommen. Dort stellte sich heraus, dass es […]