POL-FL: Breklum: Drei Autos beim Autohaus gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Breklum (ots) – In der Nacht von Sonntag (08.03.20) auf Montag entwendeten
unbekannte Täter drei Fahrzeuge vom Firmengelände eines Autohauses in der
Husumer Straße in Breklum. Vermutlich wurde der Briefkasten aufgebrochen und die
darin befindlichen Autoschlüssel entnommen, die die Kunden dort eingeworfen
hatten, als sie ihre Autos für einen Werkstatttermin am Abend abstellten. Die
Tat dürfte sich gegen Mitternacht ereignet haben, da zu dem Zeitpunkt eine
Alarmanlage auslöste.

Gestohlen wurden:

– ein schwarzer VW Touran
– ein blauer VW Multivan
– ein grauer VW Touran

Alle Fahrzeuge waren mit NF-Kennzeichen versehen.

Die Kriminalpolizei in Niebüll hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um
Hinweise zur Tat oder den Tätern. Wer hat zur Tatzeit auffällige Beobachtungen
gemacht oder Fahrzeuge im Tatortbereich wegfahren sehen? Zeugen melden sich
bitte unter der Telefonnummer: 04661 – 4011 0

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4542323
OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Schleswig: Nach Fentanyl-Missbrauch - Durchsuchung einer Arztpraxis

0.0 00 Schleswig (ots) – Mitte Februar dieses Jahres haben die Staatsanwaltschaft Flensburg, die Kriminalpolizei Schleswig und das Kreisgesundheitsamt die Praxisräume einer Ärztin im Kreis Schleswig-Flensburg durchsucht.   Gegen die Ärztin war ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet worden, nachdem es im Zeitraum von Januar 2019 – Januar […]