POL-FL: Bredstedt – Mehrere Einbrüche zur Weihnachtszeit

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) – Am Freitag, 25.12.2015, schlugen Unbekannte die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses im Buhrkallweg in Bredstedt ein. Die Täter durchwühlten mehrere Räume und entwendeten Schmuck. Die Bewohner hatten ihr Haus lediglich für die Zeit von 13.00 Uhr bis etwa 19.30 Uhr verlassen.

Am Samstag, 26.12.2015, brachen die Täter im Toftlundweg in der Zeit von ca. 17.00 Uhr bis Mitternacht gewaltsam eine Nebentür auf und gelangten dadurch in das Einfamilienhaus. Sie nahmen Bargeld und kleinere elektronische Geräte mit und entkamen unerkannt.

Ebenfalls am Samstag wurde der Polizei ein Einbruch in ein Spielzeuggeschäft in der Torndernschen Straße gemeldet. Zwischen Freitag (25.12.2015), 12.00 Uhr, und Samstag, 07.00 Uhr, drangen Unbekannte durch ein aufgehebeltes Fenster in das Geschäft ein. Da nichts entwendet wurde, überwiegt wieder einmal der entstandene Sachschaden.

Die Kriminalpolizei Niebüll ermittelt in sämtlichen Fällen wegen besonders schweren Fall des Diebstahls. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich bei der Polizei unter 04661-40110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Friedrichstadt - Bei Einbruch im Weg stehender Gabelstapler wird kurzgeschlossen und zur Seite gefahren

0.0 00 Friedrichstadt (ots) – In Friedrichstadt brachen Unbekannte in der Zeit von Samstag, 26.12.2015, bis Sonntag, gegen 14.00 Uhr, in eine Firma der Straße Zum Hafen ein. Die Täter warfen eine Scheibe ein und gelangten so in die Räumlichkeiten. Die Unbekannten verbachten vor offensichtlich viel Zeit, denn in sämtlichen […]