POL-FL: Bredstedt: Eigentümer von Diebesgut gesucht (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) –

Die Polizei in Bredstedt hat bei zwei Männern verschiedene Gegenstände sichergestellt. Nach deren Angaben haben sie die Sachen im Zeitraum von Mitte Januar – Mitte Februar aus Gärten der Umgebung entwendet. Als mögliche Tatorte kommen Drelsdorf, Breklum und Bredstedt in Betracht. In Bredstedt waren beiden Männer vornehmlich im Bereich Friesenstraße und den angrenzenden Straßen unterwegs.

Bislang konnten folgende Gegenstände nicht zugeordnet werden:

– eine Gasflasche,
– ein Benzinrasenmäher,
– eine schwarz-gelbe Schubkarre mit Werkzeug,
– zwei Akkuschrauber,
– eine Heckenschere.

Die Eigentümer oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Bredstedt zu melden (Tel.: 04671-4044900 oder Mail: bredstedt.pst@polizei.landsh.de)

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Niebüll - Renitenter Mann ohne MNS sorgt für Einsatz der Bundespolizei

0.0 00 Niebüll (ots) – Samstagvormittag wurde ein Streifenwagen der Bundespolizei zum Bahnhof Niebüll beordert. Bahnmitarbeiter hatten einen renitenten Mann ohne Mund-Nasen-Schutz festgestellt und die Bundespolizei informiert. Die Beamten konnten den besagten Mann auch auf dem Boden sitzend in der Bahnhofshalle antreffen. Nach Personalienfeststellung, es handelte sich um einen 36-jährigen […]