POL-FL: Bohmstedt (NF) – Mittwoch am Tage: Einbrecher entwenden Schmuck aus EFH

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bohmstedt (NF) (ots) – Mittwoch, 03.12.14, in der Zeit von 08-17:30 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Bohmstedt, Jinses Gaderum, durchwühlte das Objekt und entwendete Schmuck und Bargeld in geringer Menge.

Es entstand entsprechender Sachschaden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet, Spuren gesichert.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661/4011-0 bei der Kriminalpolizei in Niebüll.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Alkersum (Föhr) - Biker nach Kollision im Gegenverkehr schwerverletzt im Krankenhaus

0.0 00 Föhr (ots) – Donnerstagmittag, 04.12.14, gegen 12:45 Uhr, geriet eine junge Frau mit ihrem PKW auf der L214 in Höhe Alkersum auf Föhr aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve über die Fahrbahnmitte in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit einem entgegenkommenden Kradfahrer. Der Senior stürzte und verletzte […]