POL-FL: B5/Almdorf – Straßenverkehrsgefährdung mit anschließender Verkehrsunfallflucht, Polizei sucht Zeugen und verursachen Opel-Fahrer

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
B5 / Almdorf (ots) –

Am Donnerstagnachmittag (11.11.21), um 16.55 Uhr, befuhr eine 35-jährige Nordfriesin mit ihrem blauen 2-er BMW die B5 aus Richtung Hattstedt kommend in Richtung Struckum. Hinter ihr fuhr ein schwarzer Opel Corsa. Die 35-jährige fuhr verkehrsbedingt mit einer Geschwindigkeit von ca. 70 km/h, als der Corsa, trotz Gegenverkehrs zum Überholen ansetzte und dann, um einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu verhindern, in den linken Kotflügel des BMW fuhr. Dabei wurde der BMW von der Straße geschoben und die 35-jährige Fahrerin konnte das Fahrzeug auf dem Grünstreifen anhalten. Der Fahrer des schwarzen Opel stoppte sein Fahrzeug und stieg zusammen mit seinem Beifahrer aus. Beide waren aggressiv, schlugen auf die Scheiben des BMW und forderten die Frau auf, aus ihrem PKW auszusteigen. Dieser Aufforderung kam die 35-Jährige nach und wurde anschließend nach eigenen Angaben von den Personen angeschrien und von dem Opelfahrer geschubst. Anschließend stiegen die Männer wieder in das Fahrzeug und fuhren davon, ohne einen Personalienaustausch durchzuführen. Bei dem Opel Corsa handelt es sich um einen Leihwagen. Das Kennzeichen steht fest. Die Polizeistation Bredstedt hat die Ermittlungen dieses Verkehrsunfalls aufgenommen und bittet den Fahrer des Opel Corsa und weitere Zeugen des Vorfalls, vor allem die Fahrer(innen) der entgegenkommenden PKW, um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 04671-4044900.

Der Fahrer des Opel Corsa wird wie folgt beschrieben:

-ca.35 Jahre alt -dunkelhäutig -Glatze -athletisch -schwarze
Jacke, sportliche Kleidung

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Breklum - Schwerer Verkehrsunfall nach Überholversuch, 47-jährige Autofahrerin erleidet lebensgefährliche Verletzungen

0.0 00 Breklum (ots) –   Eine 47-jährige Golf-Fahrerin befuhr am Montagnachmittag (15.11.21), um 16.58 Uhr, die Bredstedter Straße aus Drelsdorf kommend in Richtung Breklum. Vor ihr fuhr ein Traktor mit Heckaufbau. Als die Golf-Fahrerin diesen auf Höhe des Einmündungsbereiches Drelsdorfer Straße/Petersburg Mühle überholen wollte, musste sie den Überholvorgang wegen […]