Ein Tagesausflug nach Hamburg

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(Werbung) – Die Stadt im Norden ist in vielerlei Hinsicht einen Besuch wert. Nicht nur der Hafen, auch andere Orte in Hamburg locken jedes Jahr viele Besucher an. Von Junggesellen über Familien bis hin zu Senioren.

Diese Hansestadt hat für jeden etwas zu bieten. Lohnenswert ist auch ein Tagesausflug. Es muss also nicht immer der Urlaub von zwei Wochen sein. Gut geplant und mit einer perfekten Organisation bleiben die beliebtesten Ziele nicht verborgen.

Die Speicherstadt mit seinen alten Gebäuden, die neue Elbphilharmonie und natürlich der Fischmarkt am frühen Sonntag sind Eindrücke, die Besucher nicht so schnell vergessen werden.

Hamburg an einem Tag entdecken

Eine Stadtrundfahrt bietet sich für alle an, die einmal einen Überblick bekommen möchten. Bei dieser Tour werden die bekanntesten Punkte in Hamburg angefahren. Ein Reiseführer gibt zudem interessante Fakten weiter.

Man kann Hamburg aber auch auf eigene Faust erkunden. In diesem Fall ist man nicht an einen Plan gebunden und kann sich seine Zeit frei einteilen. Sehenswert ist auf jeden Fall der Michel.

Das Wahrzeichen von St. Pauli kann besichtigt werden. Anschließend bietet sich ein Bummel über die Reeperbahn an. Familien können natürlich auch einen Bogen drum machen und sich eher dem Hafen widmen.

Besonders beliebt bei Alt und Jung ist Hagenbecks Tierpark. Der Zoo mitten in der Stadt bietet eine sehr große Artenvielfalt. Außerdem sorgt er dafür, einmal aus dem Großstadtleben abzutauchen.

Zahlreiche Restaurant und kleines Bistros sind über die gesamte Stadt verteilt. Einer Stärkung steht natürlich nichts im Wege. Aktuell sind jedoch die Regeln zur Pandemie zu beachten.

Ein PCR-Test in Hamburg ist nicht notwendig. Hier reichen einfache Schnelltest, die an unterschiedlichen Stationen gemacht werden können, vollkommen aus. Besser ist es, wenn eine Impfung vorliegt.

Hat man sich gestärkt, dann kann die Reise weitergehen. Für kleine und große Kinder bietet sich das Miniaturwunderland an. Eine kleine eigene Welt wurde hier erschaffen. Für ein wenig mehr Grusel ist das Dungeon perfekt.

Der Abend kann romantisch am Hafen, aufregend auf der Reeperbahn oder in einem Musical beendet werden. Es gibt kaum etwas, was Hamburg nicht zu bieten hat. Diese Stadt ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Foto: Mario De Mattia

Nächster Beitrag

POL-FL: Vandalismus - Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber

5.0 01 Leck, Schafflund, Unaften, Handewitt, Flensburg (ots) – In der Nacht von Freitag (05.11.2021) auf Samstag (06.11.2021) kam es zwischen Leck und Flensburg zu diversen Sachbeschädigungen, bzw. Vandalismus. In Schafflund kam es zu zwei Sachbeschädigungen an Bushaltestellen in der Hauptstraße / B199 und in der Nordhackstedter Straße. Im Bereich […]