Der Speicher Husum macht wieder die Tore auf

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – die Durststrecke nähert sich ihrem Ende! Nach einer scheinbar endlos langen Corona-Zwangspause dürfen wir im Juni erstmals wieder unsere Türen öffnen!
Dafür haben wir ein kleines Programm aus dem Hut gezaubert:

Foto: Henrich Robke

Den Anfang machen am 11.06. Karina May, Felix Treder, Tristan Kunkel und Stefan Schwarck bei einem „Slam Uffe Ohren“. Es wird zwei Preiskategorien geben: Die Plätze unten vor der Bühne kosten etwas mehr als die Plätze oben, von denen aus man den Slam über eine Leinwand erleben kann.

Am Tag darauf, dem 12.06., folgt eine neue Ausgabe vom Cofé Carona, dem Café ohne Kekse, aber mit Musik. DJ Reik legt auf.

Die Vegane Volxküche kocht dann am 17.06. im Speicher auf. Hier ist eine vorherige Anmeldung nötig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Am 24.06. schließlich lädt die Rhythmusgruppe wieder alle ein, die Lust haben zum gemeinsamen Trommeln, Rasseln, Rascheln und Lautwerden.

Weil die Pandemie ja noch immer nicht vorbei ist, gelten weiterhin strenge Hygienebedingungen für alle Veranstaltungen. Zum Schutz der Gesundheit aller möchten wir alle Gäste bitten, die Corona-Regelungen einzuhalten.

Weitere Termine für den Sommer und Herbst finden Sie auf unserer Homepage www.speicher-husum.de oder unter www.facebook.de/speicherhusum. Unter https://www.reservix.de/suedermarsch/venue/speicher-husum/v9106 finden Sie darüber hinaus bereits auch für viele weitere Veranstaltungen im Jahr 2021 Tickets.

Fr 11.06. 20:00 Uhr

Slam uffe Ohren
Mit Karina May, Felix Treder, Tristan Kunkel und Stefan Schwarck

Verrückte Zeiten erfordern verrückte Ideen. Wir freuen uns daher, im Rahmen des noch jungen Live-Formats „Slam uffe Ohren“ im Juni eine Best Of Slam Poetry Show mit vier hochkarätigen Slampoet:Innen des Nordens zu präsentieren: die Finalistin der schleswig-holsteinischen Meisterschaften Karina May aus Kiel, den schleswig-holsteinischen U20-Champion Felix Treder und den Slammer und Standupcomedien Tristan Kunkel aus Hamburg. Moderieren und Vortragen wird Stefan Schwarck, Finalist der SH-Meisterschaften und Vertreter des Landes bei den deutschsprachigen Meisterschaften. Schwarck liest regelmäßig bei Lesungen, Poetry Slams und Spokenword-Veranstaltungen und ist Stammautor der Lesebühne „Irgendwas mit Möwen“. Von nachdenklich-ernster Lyrik bis zu bissig-satirischen Texten reicht das Spektrum seiner Texte. Das Besondere: Es wird sowohl Tickets mit Blick auf die Bühne geben als auch vergünstigte Tickets für das Obergeschoss, in dem Ihr die Übertragung per Leinwand live miterleben könnt. Lasst Euch die Chance nicht entgehen, bei diesem Slam-Ereignis dabei zu sein!

Eintritt: VVK 1.Preiskategorie 15 € zzgl. Gebühren /

2. Preiskategorie 20 € zzgl. Gebühren // bestuhlt // Einlass: 19.00 Uhr

Sa 12.06. 19:00 Uhr

Cofé Carona

Mit DJ Reik

Neues Format. Musik. Gespräche. Austausch. Wir wollen Euch einfach mal so in kleiner Runde am Abend treffen, gute Mucke im Hintergrund, brav die Kontaktdaten ausgefüllt und ein gemeinsames Abstands-Bier genossen. Café ohne Kekse. Dafür Rock’n’Roll. Kommt vorbei, kost nix!

Eintritt frei

Do 17.06. 18:15 Uhr

Vegane Volxküche

Wir zeigen Euch, wie lecker rein pflanzliches Essen sein kann.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, meldet Euch bitte vorher unter buero@speicher-husum.de oder telefonisch unter 04841/65000 an.

Eintritt: Spende

Do 24.06. 18:30 Uhr

Rhythmusgruppe

RhythmatikerInnen treffen sich zum gemeinsamen Trommeln,

Klatschen, Rasseln, Rascheln etc. Bitte bring eine Trommel, Rassel, Cajon, Klanghölzer, Pauke oder … selber mit.

Eintritt frei
speicher-husum.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Wenningstedt/Sylt - Diebstahl von hochwertigen Fahrrädern, Polizei sucht Zeugen (FOTO)

5.0 01 Sylt/Wenningsstedt (ots) – In der Nacht von Dienstag (01.06.21) auf Mittwoch (02.06.21) wurden in der Seestraße in Wenningstedt auf Sylt vor einer Ferienunterkunft zwei verschlossen abgestellte Elektrofahrräder entwendet. Es handelt sich um Fahrräder der Marke Bulls, Lacuba Evo, in grau mit blauen Streifen am Rahmen. Die Fahrräder haben […]