BPOL-FL: Dänische Frauen fotografieren Vegetation in den Gleisen – Platzverweis

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Husum (ots) – Samstagvormittag staunten Bundespolizisten bei der
Bestreifung der Bahngleise im Bereich Husum nicht schlecht. Zwei
Frauen hielten sich in den Gleisen der Abstellgruppe auf und
fotografierten.

 

Die Bundespolizisten stellten die Frauen, zwei Däninnen im Alter
von 48 und 53 Jahren, zur Rede. Sie gaben an, Fotos von der
Vegetation gemacht zu haben. Die Beamten wiesen sie auf ihr
Fehlverhalten beim Aufenthalt im Gleisbereich hin. 

Die Frauen zeigten sich einsichtig und kamen mit einer mündlichen
Verwarnung und einem Platzverweis davon. 

 

Rückfragen bitte an: 

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 – 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste 

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Leben wie anno dazumal - Internationaler Museumstag im Haus Peters

0.0 00
Foto: Presse Drelsdorfer Trachtengruppe