POL-FL: Schleswig: 64-jährige Frau aus Schleswig vermisst – Bitte im Rundfunkdurchsage!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schleswig (ots) –

Seit Mittwochvormittag (03.07.19) wird die 64-jährige Ortrud
Gottlieb aus Schleswig vermisst. Sie wurde zuletzt in der
Schubystraße gesehen. Frau Gottlieb benötigt dringend ärztliche
Hilfe.

Sie ist 166 cm groß, hat graue Haare und blaue Augen. Sie ist
leicht korpulent. Die Verletzungen, die auf dem beigefügten Bild zu
sehen sind, sind nicht mehr aktuell.

Wer Frau Gottlieb gesehen hat oder Hinweise zu Ihrem
Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei
in Schleswig (04621 – 840 0) oder beim Polizeinotruf 110 zu melden.

Um eine Rundfunkdurchsage wird gebeten,

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Husum - Kinder im Gleis verursachen Polizeieinsatz

0.0 00 Husum (ots) – Gestern Nachmittag gegen 15.15 Uhr wurde die Bundespolizei über Kinder im Gleis an der Bahnstrecke Husum- Westerland informiert. Da die Streifen der Bundespolizei durch andereEinsätze gebunden waren, wurde die Polizei Husum um Unterstützung gebeten. Die Leitstelle der Bundespolizei veranlasste die Sperrung der Bahnstrecke. Eine Streife […]