Recht beliebt! delta radio bei jungen Hörern fest im Sattel

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Recht beliebt! delta radio bei jungen Hörern fest im Sattel
Bewerte diesen Beitrag

delta_logo_3d(CIS-intern) – Die Ergebnisse der aktuellen Media-Analyse „ma 2014 Radio I“ belegen es: delta radio sitzt bei den jungen Radiohörern in Hamburg und Schleswig-Holstein ganz fest im Sattel. Mit ins-gesamt 65.000 Hörern in der Durchschnittsstunde1 hält der Sender seine gute Position und präsentiert sich mit 488.000 Hörern am Tag2 wieder einmal als feste Größe im jungen Seg-ment der norddeutschen Radiolandschaft. Das belegt auch der seit Jahren stabile Marktan-teil des Senders in Schleswig-Holstein: Hier erreicht delta radio erneut 3,1 Prozent.

„Wir freuen uns! Das ist eine super Bestätigung für unser Produkt und für unser Team: Unser Musikmix, die authentische Ansprache, die intensive Interaktion mit den Hörern und die Nut-zung der digitalen Angebote und Kommunikationswege gefällt unseren Hörern“, fasst Angela Lubitz, Geschäftsführerin von delta radio, zusammen.
Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) erhebt zweimal pro Jahr das Radionutzungsverhalten einer ausgewählten Personengruppe.

Auf der Basis dieser Resultate erfahren die privaten und öffentlich-rechtlichen Sender, wie viele Hörer ihre Programme verfolgen.
Weitere Informationen zu den Ergebnissen der ma 2014 Radio I erhalten Sie unter www.mach3.de.

Pm. Regiocast / Logo: Delta Radio


Widget not in any sidebars