POL-NF: Westerland: Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Husum (ots) – Eine PKW-Fahrerin befuhr am 08.08.13 gegen 07:40 Uhr die L 24 in Fahrtrichtung Norden und wollte in Höhe der Rantumer Straße nach links in diese in Richtung Westen einbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Motorradfahrer, der aus Westerland kommend in Fahrtrichtung Rantum/Süden unterwegs war. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Der Motorradfahrer verletzte sich schwer und wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in die NSK verbracht. Anschließend wurde er mit dem Hubschrauber ins Westküstenklinikum Heide geflogen. Die Fahrzeugführerin (77 Jahre) erlitt leichte Verletzungen. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Husum Pressestelle Kristin Stielow Telefon: 04841-830 250 Fax: 04841-830 238 E-Mail: pressestelle.husum@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.