POL-FL: Sylt – 23-jähriger Urlauber vermisst- Bitte um Rundfunkdurchsage!

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Sylt – 23-jähriger Urlauber vermisst- Bitte um Rundfunkdurchsage!
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Sylt (ots) –

Seit Samstag (09.07.16) wird der 23-jährige Tobias Fuchs aus dem Saarland vermisst, der derzeit Urlaub auf der Insel Sylt macht. Letztmalig gesehen wurde er in den Vormittagsstunden beim Auschecken am Camping Platz Rantum, Sylt.

Der vom Vermissten genutzte PKW wurde im Bereich „Ellenbogen“ verlassen aufgefunden.

Herr Fuchs benötigt dringend ärztliche Hilfe.

Beschreibung des Vermissten: Westeuropäisches Erscheinungsbild, ca. 190 cm groß, schlanke Statur, Metallband einer Zahnspange im Mund, Narbe am Vorderkopf unter dem Haaransatz

Die Polizei ist momentan mit einem starken Kräfteaufgebot auf der Suche nach dem jungen Mann.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Herrn Fuchs geben kann, wird gebeten, sich umgehend mit der Polizei über den Notruf 110 in Verbindung zu setzen.

Wir bitten die Sender um eine entsprechende Rundfunkdurchsage.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sarah Jacobi Telefon: 0461-4842010 E-Mail: Pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.