POL-FL: Oldenswort/Witzwort – PKW schneidet Kurve, verursacht Verkehrsunfall und flüchtet/Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Oldenswort/Witzwort – PKW schneidet Kurve, verursacht Verkehrsunfall und flüchtet/Polizei sucht Zeugen
Bewerte diesen Beitrag

Oldenswort/Witzwort (ots) – Ein 54-jähriger Motorradfahrer befuhr
am frühen Montagnachmittag (18.02.19) gegen 13.30 Uhr die Landstraße
(L32) aus Witzwort kommend in Richtung Oldenswort. In einer
Linkskurve kam ihm ein hellblauer/türkisfarbener Pkw auf seiner
Fahrbahnseite entgegen. Der Motorradfahrer musste nach rechts
ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Entgegenkommenden zu
vermeiden. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und rutschte über den
Grünstreifen. Der 54-Jährige konnte sich abrollen, während sein
Motorrad in einem mit Wasser gefüllten Graben zum Stehen kam.
Glücklicherweise blieb der Mann unverletzt. Der Unfallverursacher
setzte seine Fahrt in Richtung Witzwort fort, ohne sich um den
Verunfallten zu kümmern. Bei dem verursachenden Fahrzeug könnte es
sich um einen Mercedes gehandelt haben. Die Polizeistation in Tönning
hat die Ermittlungen dieser Verkehrsunfallflucht aufgenommen und
bittet Zeugen des Unfalls oder Hinweisgeber zu dem Verursacher um
telefonische Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 04861-6170660.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.