POL-FL: Mildstedt – Aussichtsplattform in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen/500 Euro Belohnung ausgesetzt!

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Mildstedt – Aussichtsplattform in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen/500 Euro Belohnung ausgesetzt!
Bewerte diesen Beitrag

Mildstedt/Husum (ots) –

Am späten Montagnachmittag, zwischen 16.00 und 17.30 Uhr, wurde auf der Plattform eines ca. 6 m hohen Aussichtsturmes im Naturerlebnisraum Mühlenau in Mildstedt von Unbekannten ein Feuer gelegt.

Die Kripo Husum ermittelt und fand bisher heraus, dass auf der Plattform in einer Ecke ein Feuer entzündet wurde. Es sieht so aus, als wären dort Marshmallows gegrillt worden. Einer der Eckpfosten geriet dabei in Brand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Die Gemeinde Mildstedt hat für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Husum unter der Rufnummer 04841-8300 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.