POL-FL: Horstedt (NF) – Rentner vermisst: Suchaktion in Horstedt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Horstedt (NF) – Rentner vermisst: Suchaktion in Horstedt
Bewerte diesen Beitrag

Horstedt (NF) (ots) –

Seit Montagmittag, 15.12.14, 12:00 Uhr, ist der 64-jährige Thomas Kop aus seiner Wohnung in Horstedt (NF) abgängig und wird seither vermisst.

Er hatte Handy und PKW zurückgelassen und sich aus unbekannten Gründen, für Herrn K. untypisch, entfernt. Bekannt ist, dass der Mann gesundheitlich beeinträchtigt war.

Angehörige alarmierten die Polizei. Nunmehr suchen Ermittler der Kriminalpolizei Husum nach dem Rentner.

Hinweise auf strafbare Handlungen liegen nicht vor.

Die Beamten überprüfen einschlägige Aufenthaltsorte aber auch Krankenhäuser und suchen im nahen Umfeld, unter anderem durch den Einsatz von Spürhunden, nach dem Vermissten.

Er wird wie folgt beschrieben: 64 Jahre alt, 172 cm groß, trägt eine blaugrünkarierte Blousonjacke, eine graue Hose, schwarze Sportschuhe, hat blaue Augen und graue Haare

Hinweisgeber melden sich bitte unter 04841/830-0 bei der Kriminalpolizei in Husum.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.