Herbert Knebel live im NCC Husum

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Herbert Knebel live im NCC Husum
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Sex im Alter, Knatsch im Treppenhaus, Rambazamba beim Seniorentanz. Herbert Knebel steppt auf jedem Parkett – nun auch mit seinem dritten, komplett neuen Solo-Programm „Ich glaub, ich geh kaputt…!“.

Vordergründig parodiert er ja den durchschnittlichen Pilsverkoster von der Trinkhalle. Nur mit einem wesentlichen Unterschied: Knebel erzählt mit so subtiler Schläue, dass man den tieferen Sinn zuerst gar nicht mitbekommt – und dann umso befreiter auflacht.

Foto: Presse Herbert Knebel

Was modern ist, außergewöhnlich oder gar unfassbar, bringt er mit Hintersinn zurück auf den Boden der Tatsachen. Knebel verknüpft seine Geschichten ganz locker zu einem Gesamtbild der Ruhrstadt und ihrer Bewohner, einfacher Leute, deren Gewitztheit man besser nicht unterschätzen sollte. Und das schon seit 20 Jahren.

Wenn Herbert Knebel also nun persönlich sagt: „Ich glaub, ich geh kaputt…!“, dann kann man nicht widerstehen, da geht man einfach mit.

2. Februar 2013 Einlass 19 Uhr
NordseeCongresscentrum Husum


Kartenvorverkauf Herbert Knebel – Jetzt Tickets online bestellen