Zwei Tage Livemusik im Husumer Speicher: BRTHR und VVLVA

Datum der Veranstaltung: 25.-26. Oktober 2019 | Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Kommenden Freitag und Samstag gibt es Livemusik mit bands, deren Namen man nicht aussprechen kann. BRTHR mischt Einflüsse aus dem Soul der 60er-Jahre und dem Tulsa Sound eines J.J. Cale zu einem sehr groovigen, entschleunigten Sound. Nachdem das Debütalbum „Strange Nights“ (2017) BRTHR zum Newcomer des Monats bei NDR N-Joy machte und Features auf MDR Kultur und FluxFM folgten, legte das Duo nach. Im September 2018 erschien ihr neues Album „A Different Kind Of Light“ auf dem Hamburger Label „Backseat“. Herrlich entspannter lo-fi Folk für Fans von Americana, Blues und guten Songs.

Sie spielen am Freitag d. 25. Oktober 2019
Eintritt: VVK 13 € zzgl. Gebühren / AK 16 € // unbestuhlt

Foto: Presse VVLVA


Und am Samstag d. 26. Oktober 2019 folgt:
VVLVA

Diese junge Frankfurter Band hat sich dem Heavy Rock / Kraut Rock und Psych-Rock verschrieben. Seit 2015 unterwegs, teilten sie sich bereits die Bühnen mit Bands wie Spiders, the Shrine, Bang, Wucan, Heat, Siena Root, King Khan und vielen anderen. Musikalische Einflüsse von 70er Jahre Bands wie Deep Purple und Uriah Heep sind unüberhörbar und so wundert es nicht, dass die junge Gruppe von Eclipsed Autor Walter Sehrer bereits als „echte Retrorock-Überraschung!“ betitelt wurde.
Eintritt: VVK 12 € zzgl. Gebühren / AK 15 € // unbestuhlt

Nächster Beitrag

POL-FL: Schleswig - Einbruch in Zahnarztpraxis - Polizei sucht Zeugen

5.0 01 Schleswig (ots) – In der Nacht von Montag (21.10.19) auf Dienstag (22.10.19) wurde in eine Zahnarztpraxis in der Königstraße in Schleswig eingebrochen. Der oder die Täter gelangten in die Praxisräume, indem sie gewaltsam eine Terrassentür öffneten. Durch das gewaltsame Öffnen vonweiteren Türen und Schränken in den Räumlichkeiten richteten […]