POL-FL: Wenige Tage alter Welpe in Parkplatztoilette gefunden/Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Oldenswort/Eiderstedt (ots) –

Ein Verkehrsteilnehmer fand bereits am 14.03.18 um 09.30 Uhr auf dem Parkplatz Eiderbrücke, Fahrtrichtung Süden, einen kleinen Welpen in einer Toilette. Die Polizei brachte den Welpen daraufhin zu einem Tierarzt. Die kleine Hundedame war völlig unterkühlt. Sie wurde zwei Tage lang vom Tierarztteam aufgepäppelt und dann von einer Hundemutter mit etwa gleichaltrigen Welpen aufgenommen. Der kleinen Hündin geht es gut.

Die Polizei in Tönning hat die Ermittlungen übernommen und ein Strafverfahren gegen Unbekannt nach §17 Tierschutzgesetz eingeleitet. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04861-6170660 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Riesen-Hallen-Flohmarkt in Husum

0.0 00 (CIS-intern) – Am Sonntag, den 8.April erwartet die Besucher ein Riesen-Angebot an (fast) allem an Gebrauchtem, Antikem und Neuwertigem was man sich vorstellen kann. Eine bis auf den letzten Platz ausgebuchte Messehalle verspricht für jeden Schnäppchenjäger den passenden Flohmarktfund. Um 8 Uhr öffnen sich die Türen der großen […]