POL-FL: Schwesing: Notlandung einer Cessna

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Schwesing (ots) – Donnerstagmittag (01.08.19) musste der Pilot
einer Cessna 206 in Schwesing notlanden.

 

Aufgrund eines Motorschadens landete die Maschine gegen 12:40 Uhr
auf einer Graskoppel östlich des Husumer Golfplatzes. Der Pilot und
seine drei Fluggäste wurden nicht verletzt. 

Das Flugzeug war von Wyk auf Föhr nach Hamburg unterwegs, als
ersten Ermittlungen zufolge der Motor der Maschine platzte.
Umweltschäden sind nach bisherigen Erkenntnissen nicht entstanden.
Das Flugzeug soll nun zum Flugplatz Schwesing verbracht werden. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Bargum: Zeugensuche nach Körperverletzung nach "Bettenrennen"

0.0 00 Bargum (Kreis NF) (ots) – Die Kriminalpolizei Niebüll ermittelt in einem Fall von Körperverletzung, der sich im Anschluss an das “Bargumer Bettenrennen” am Sonntagmorgen des 21. Juli ereignet haben soll.   Zwischen 06:00 – 07:00 Uhr wurde eine 19-jährige Frau von einem jungen Mann geschlagen und getreten. Die […]