POL-FL: Sank Peter-Ording: Ermittlungen nach Einbrüchen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Sankt Peter-Ording (ots) – Die Kriminalpolizei Husum ermittelt
nach zwei Einbrüchen in Sankt Peter-Ording.

In der Nacht von Samstag (07.09.19) auf Sonntag brachen unbekannte
Täter zwischen 23:00 und 04:30 Uhr in ein Hotel in der Straße “Im
Bad” ein. Sie brachen ein Fenster auf und gelangten so in das
Gebäude. Aus einem Tresor entwendeten sie mehrere Tausend Euro.

In der Zeit vom Sonntag (08.09.19), 21:00 Uhr bis Montag 06:30 Uhr
wurde in einen Golfclub im Eiderweg eingebrochen. Es wurden mehrere
Fenster aufgebrochen. Auch in diesem Fall wurde ein Tresor geöffnet
und Bargeld entwendet. Außerdem wurde ein Notebook gestohlen.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zu den
Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04841 –
830 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.