POL-FL: Rantrum – Einbruch in Schule

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Rantrum (NF) (ots) – Dienstagnachmittag, 12.08.14, in dem Zeitraum zwischen 14:00 Uhr und 17:30 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu der Grundschule in Rantrum und durchsuchte sämtliche Räume nach Wertgegenständen.

Die Täter gelangten durch ein aufgehebeltes Fenster in die Schule. Es entstand entsprechender Sachschaden.

Polizeibeamte des Polizeireviers Husum leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls ein und sicherten umfangreiche Spuren.

Zeugen hatten zwei junge Männer im Bereich der Schule beobachtet. Weitere Zeugen, die etwas zu den jungen Männer oder weitere Tathinweise geben können, melden sich bitte unter 04841/830-0 bei der Kriminalpolizei in Husum.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Garding - Reetdachhaus abgebrannt

0.0 00 Garding (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 14.08.2014, gegen 00:40 Uhr, brannte ein Reetdachhaus ab. Es kam zu keinem Personenschaden. Der Brand ging von der Küche aus. Der voraussichtliche Schaden beläuft sich auf ca. 250.000 EUR. Zur Brandursache gibt es noch keine konkreten Erkenntnisse. Die […]