POL-FL: Polizeistation Garding vorübergehend umgezogen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Garding (ots) – Die Polizeistation Garding ist vorübergehend umgezogen. Die bisherigen Diensträume werden saniert. Die Wache ist in die Räumlichkeiten der Jugendfeuerwehr verlegt.

 

Die Anschrift – Osterende 10 in 25836 Garding – hat sich nicht geändert. Allerdings müssen Besucher nun links um das Dienstgebäude herum gehen. Die Polizeiwache befindet sich rechts neben dem Haupteingang der Feuerwehr und hat einen separaten Eingang. 

Die Bürgersprechstunde findet weiterhin jeden Dienstag und jeden Donnerstag jeweils in der Zeit von 09:00 – 11:00 Uhr statt. Auch die bekannte Telefonnummer: 04862-102310 hat sich nicht geändert. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Kontrollen am Bahnhof - 12 Personenüberprüfungen, Gesuchter Mann in Gewahrsam

0.0 00 Flensburg (ots) – Am Wochenende hat die Bundespolizei bei Kontrollen in Zügen aus Dänemark und Fernbussen am Flensburger Bahnhof insgesamt 12 Identitätsfeststellungen bei ausländischen Personen durchführen müssen. Diese waren ausweislos bzw. mit nicht ausreichenden Dokumenten für den Aufenthalt ins Bundesgebiet eingereist. Sie wurden überwiegend in Zügen aus Dänemark […]