POL-FL: Oldersbek (NF) – Zeugen nach zwei Einbrüchen in Nachbarhäusern gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Oldersbek (NF) (ots) – Mittwochnachmittag (27.07.2016) nutzten Einbrecher die Abwesenheit der Hausbewohner in Oldersbek aus. Sie verschafften sich gewaltsam durch Fenster Zutritt in die Einfamilienhäuser in der Straße Eiland und durchsuchten die Räumlichkeiten. Während man in einem Haus vermutlich nichts gestohlen hatte, entwendeten die Täter im Nachbarhaus Bargeld und einen Laptop. Die Einbrüche geschahen in der Zeit von 12.30 bis 16.15 Uhr. Bei der anschließenden Befragung der Nachbarschaft, teilte ein Anwohner der Polizei mit, dass er zuvor einen weißen Transporter gesehen habe. Ob dieser tatsächlich in Zusammenhang mit der Tat steht, ist nicht bekannt. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Husum unter 04841-8300.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Flensburg: Schlafend im Bahnhof: Mann hat Rauschgift und Softairwaffe dabei

0.0 00 Flensburg (ots) – Heute Morgen fiel Beamten der Bundespolizei ein Mann im Flensburg Bahnhof auf, der dort schlief. Sie weckten den Mann und stellten fest, dass der 43-jährige Deutsche 2 Gramm Marihuana dabei hatte. Weiterhin fanden sie bei ihm eine Softairwaffe, welche über keine Kennzeichnung verfügte. Bei der […]