POL-FL: Ockholm – Festnahme eines mit Haftbefehl gesuchten Straftäters

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Ockholm (ots) – Nach einem Hinweis durch die Kriminalpolizei Itzehoe wurde bereits am vergangenen Donnerstag (07.07.16) versucht, einen 46-jährigen Mann aus Itzehoe festzunehmen, der vom Landgericht Itzehoe mit Haftbefehl ausgeschrieben war und sich in Ockholm aufhalten sollte. Der Mann war einem Gerichtstermin ferngeblieben. An diesem Tag konnte er jedoch nicht angetroffen werden.

Am Folgetag wurde die genannte Anschrift erneut aufgesucht. Bei seinem Erscheinen vor Ort konnte der Mann vom Zivilen Streifenkommando der PD Flensburg in Zusammenarbeit mit Kollegen der Polizeistation Bredstedt ohne besondere Vorkommnisse festgenommen werden.

Im Anschluss erfolgte die Vorführung beim Landgericht Itzehoe.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sarah Jacobi Telefon: 0461-4842010 E-Mail: Pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Kreisgebiete Nordfriesland und Schleswig-Flensburg: Feststellung diverser Trunkenheitsfahrten am Wochenende

0.0 00 Kreisgebiete Nordfriesland und Schleswig-Flensburg (ots) – Nordfriesland: Am Sonntag (10.07.16) ereigneten sich im Kreisgebiet jeweils in den frühen Morgenstunden folgende Verkehrsunfälle: Ein 36-jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr die K 31 von Schwabstedt kommend in Richtung Hude, als er kurz vor der Einmündung zum “Hollingsbuschweg” nach links von der Fahrbahn abkam […]