POL-FL: Husumer: Feuer in Container – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Husum (ots) – Am Sonntagmorgen (03.03.19) brannte gegen 01:00 Uhr
im Gewerbegebiet in der Siemensstraße ein Container. Dieser stand in
einer Gasse zwischen einem Discounter und einem Fachgeschäft.
Ermittlungen der Kriminalpolizei Husum haben ergeben, dass der
Warencontainer von unbekannten Personen aufgeflext worden war. Es
entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

 

Zeugen der Tat und andere Hinweisgeber werden gebeten, sich unter
der Telefonnummer 04841 – 830 0 zu melden. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Bundespolizisten verhaften gesuchten Albaner im Einreisezug aus Dänemark

0.0 00 Flensburg (ots) – Gestern Nachmittag kontrollierten Bundespolizisten den Einreisezug aus Dänemark, Bei der Überprüfung eines jungen Mannes stellte sich heraus, dass gegen den 31-jährigen Albaner ein Haftbefehl vorlag. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz. Der Mann wurde verhaftet und mit zur Dienststelle genommen.   Da […]