POL-FL: Husum – Einbruch in Werkstatt – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag (18./19.05.19)
wurde im Marienhofweg in eine Werkstatt eingebrochen, welche sich
hinter einem Einfamilienhaus befindet. Der oder die unbekannten Täter
öffneten gewaltsam die Eingangstür und verschafften sich so Zutritt
ins Innere der Werkstatträume. Entwendet wurde hochwertiges
elektronisches Werkzeug (hauptsächlich der Marke “Makita”), sowie ein
kleiner Tresor mit einer geringen Summe Bargeld. Die Kriminalpolizei
in Husum hat die Ermittlungen übernommen und fragt: Wer hat im
Bereich Marienhofweg auffälliger Personen oder Fahrzeuge beobachtet?
Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer
04841-8300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Bordelum - Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus - Hauseigentümer nehmen Täter fest

0.0 00 Bordelum (ots) – Am Samstagabend erhielten zwei Streifenwagen aus Husum und Bredstedt den Auftrag, zu einem gegenwärtigen Einbruch in ein Einfamilienhaus in Bordelum zu fahren.   Tatsächlich waren die Hauseigentümer, ein Ehepaar, zum Zeitpunkt des Einbruchversuchs in der Küche, als sie zwei laute Knallgeräusche vernahmen. Diese kamen aus […]