POL-FL: Husum – Einbrecher hebeln Fenster auf und erbeuten Bargeld und Schmuck

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Auf Bargeld und Schmuck hatten es Unbekannte in der Matthias-Claudius-Straße in Husum abgesehen. In der Zeit von Donnerstag (10.12.1015), gegen 21.00 Uhr bis Freitag, 00.30 Uhr brachen Unbekannte ein Fenster der Doppelhaushälfte auf und schauten in verschiedenen Räumen in die Schränke. Die Kriminalpolizei Husum hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Mithilfe: Hat jemand in der betreffenden Zeit Personen beobachtet, die sich auffällig verhalten haben? Ist in dem Zusammenhang ein Fahrzeug aufgefallen, das dort üblicherweise nicht hingehört? Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei unter 04841-8300.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Horstedt - Einbrecher wird von Hausbesitzerin überrascht und hinausgeschrien

0.0 00 Horstedt (ots) – Mittwoch, 09.12.2015, überraschte eine 79jährige Frau einen Einbrecher auf frischer Tat in ihrem Haus. Gegen 22.15 Uhr wollte die Rentnerin zu Bett gehen und hörte ein lautes Knacken im Haus. Daraufhin ging sie in das Erdgeschoss ihres Einfamilienhauses und sah den Schein einer Taschenlampe. Anschließend […]