POL-FL: Horstedt: Exhibitionist am Sodelweg – Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Horstedt (ots) –

Mittwochabend (15.06.22) kam es zwischen 18:45 und 19:45 Uhr zu exhibitionistischen Handlungen in Horstedt in Höhe des Sodelwegs. Gesucht wird der Fahrer einer blauen/ dunkelblauen Limousine.

Ein 16-jähriges Mädchen fuhr gegen 18:45 Uhr von der Bredstedter Straße kommend in Richtung Horstedt. In Höhe des Waldwegs Sodelweg fiel ihr der Wagen und eine männliche Person auf. Auf ihrem Rückweg kam ihr am Ortsausgang Horstedt ein entsprechender Wagen entgegen, der am Ortseingang auf einem kleinen Parkplatz wendete. In Höhe Sodelweg traf sie erneut auf den Mann vom Hinweg. Dieser versperrte ihr den Weg und entblößte sich. Anschließend ging der Mann zurück in den Sodelweg, wo die blaue Limousine erneut stand.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

– ca. 40 – 45 Jahre alt,
– ca. 170 – 180 cm groß und schlank,
– kurze Haare, Dreitagebart,
– bekleidet mit einer Jogginghose und T-Shirt.

Die Kriminalpolizei Husum ermittelt und bittet Zeugen, die den Wagen gesehen oder Angaben zur beschriebenen Person machen können, sich zu melden (Tel.: 04841-830 0)

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Risum-Lindholm: Auto nach gefährlichem Eingriff in Straßenverkehr stark beschädigt - Zeugen gesucht!

0.0 00 Risum-Lindholm (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag (18.06.22) kam es gegen Mitternacht zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr im Naie Wai (sog. Schnapsweg) in Risum-Lindholm. Ein Pkw wurde stark beschädigt, die Fahrerin verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Unbekannte Personen legten in Höhe Stadionstraße mehrere […]