POL-FL: Friedrichstadt: Einbrecher in Friedrichstadt aktiv

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Flensburg (ots) – Ungebeten Besuch hatte jüngst ein Einfamilienhaus in der Brückenstraße in Friedrichstadt. Unbekannte Täter verschafften sich dort durch das rückwärtige Wohnzimmerfenster Zutritt zu dem Gebäude. Die Tat muss sich in dem Zeitraum 20.02. 11:30 Uhr bis 22.02. 09:30 Uhr abgespielt haben. Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Hauses wurden durchsucht, nach jetzigem Ermittlungsstand wurde vermutlich Schmuck in unbekannter Größenordnung entwendet. Wer in dem oben genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen in der Brückenstraße oder der Umgebung gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Husum unter der Telefon-Nr. 04841-8300 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Wolfgang Boe Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

Erhard Göttlicher: „Bilder aus dem prallen Leben“ im Haus Peters in Tetenbüll

0.0 00 (CIS-intern) – Die erste Ausstellung der Saison 2016 im Tetenbüller Haus Peters, die zudem d as Jubiläumsjahr „25 Jahre Förderverein Haus Peters“ einläutet, ist dem Künstler Erhard Göttlicher gewidmet. Er präsentiert dort vom 12.3 bis zum 5.6. „Bilder aus dem prallen Leben“ – ein Blick auf sein bisheriges […]
Foto / Bild: Erhard Göttlicher