POL-FL: Einbruch in Touristinformation, Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Tönning (ots) – Am Donnerstag (10.06.20) wurde zwischen 17 Uhr und 22 Uhr in die Touristinformation, Am Markt 2, in Tönning eingebrochen. Unbekannte Täter gelangten durch die Automatiktür, welche bis 22 Uhr geöffnet ist, in den Vorraum und hebelten dort gewaltsam die Eingangstür zu den Räumlichkeiten des Informationscenters auf. Sie entwendeten Bargeld und einen Fahrzeugersatzschlüssel. Anschließend entkamen sie unerkannt. Die Kriminalpolizei in Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat am gestrigen Abend während des o.g. Zeitraums auffällige Personen im Vorraum der Touristeninformation oder in Tatortnähe beobachtet?

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 mit den ermittelnden Beamten in Verbindung zu setzen. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4621409 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Hattstedtermarsch - Rind am Gleis sorgt für Zugverspätungen

0.0 00 Hattstedtermarsch (ots) – Freitagabend gegen 22.30 Uhr wurde die Leitstelle der Bundespolizei über ein Ereignis auf der Bahnstrecke Hamburg – Westerland informiert. Ein Triebfahrzeugführer hatte zwischen Hattstedt und Struckum eine Kuh an den Bahngleisen entdeckt und die Bundespolizei alarmiert. Es wurde für den Streckenabschnitt ein Langsamfahrbefehl für die […]